Schienentherapie

SCHIENENTHERAPIE


Schnarchen - Zahnarztpraxis Essen-Kupferdreh Martin Klar

Kiefergelenk und Kaumuskulatur bilden essentiellen Mechanismus

Kiefergelenk und Kaumuskulatur sind für jede Bewegung unseres Unterkiefers unerlässlich. Dieser außergewöhnliche Mechanismus wird in der Regel erst wahrgenommen, wenn dessen Funktion in irgendeiner Weise gestört ist.

Was bei Knackgeräuschen zu tun ist

Kleinere Knackgeräusche treten bei ca. 75% der Bevölkerung auf und sind in der Regel nicht behandlungsbedürftig. Bei folgenden Symptomen sollte jedoch ein Zahnarzt zur Kontrolle aufgesucht werden:

  • Nächtliches Zähneknirschen oder Zähnepressen (oft mit morgendlichen Kopfschmerzen und Verspannungen verbunden)
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Schmerzen im Kiefergelenk und/oder in der Muskulatur des Kopf-, Schulter- und Nackenbereichs
  • Kiefergelenkgeräusche wie Knacken oder Reiben (nicht immer behandlungsbedürftig)
  • Veränderung der Unterkieferbeweglichkeit
  • Kiefergelenkentzündung (Arthritis) nach Gelenkverletzung bei rheumatischer Erkrankung
  • Störendes Schnarchen (kann durch die Schnarcherschiene behoben werden)

Zahnarztpraxis Martin Klar   Kupferdreher Str. 162   45257 Essen