Implantologie

Implantologie


Zahnimplantate - Zahnarztpraxis Essen-Kupferdreh Martin Klar

Zahnimplantate ersetzen Zahnwurzeln

Als Zahnimplantat wird die künstliche Zahnwurzel bezeichnet, die in der Regel eine schraubenförmige oder zylindrische Form hat. Es wird direkt in den Kieferknochen eingesetzt, um verloren gegangene Zähne zu ersetzen. Da das Implantat mit dem Kieferknochen verwächst, kann es zur Verankerung von festsitzendem oder herausnehmbarem Zahnersatz (wie z.B. Kronen und Zahnbrücken) genutzt werden.

Vielfältige Verwendungszwecke von Implantaten

Zahnimplantate sind vielseitig anwendbar. Wir setzen sie bei folgenden Therapien ein:

  • Einzelzahnersatz
  • Versorgung von kleinen und größeren Lücken
  • Haltverbesserung bei einer Prothese

Meistens werden Implantate aus Titan verwendet. Diese zeichnen sich durch eine sehr hohe Biokompatibilität aus. Alternativ stehen auch Implantate aus Keramik zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Zahnimplantaten

Viele Hersteller beschäftigen sich mit der Herstellung von Implantaten. Wir arbeiten zusammen mit der Firma Neoss, auf dessen Seiten Sie viel Wissenswertes über Implantate und Zahntechnik erfahren können. -> www.neoss.de/patienten/einfuehrung/

Zahnarztpraxis Martin Klar   Kupferdreher Str. 162   45257 Essen